Kategorien-Archiv 113-Lesestoff

Two can keep a secret

Eine Bilderbuchstadt. Eine Mordserie. Und der Killer ist zurück. Ellery kennt die dunkle Vergangenheit der Kleinstadt Echo Ridge nur allzu gut. Erst verschwand dort ihre Tante spurlos, dann wurde vor fünf Jahren die Homecoming Queen der Highschool ermordet. Der »Murderland-Killer« machte landesweit Schlagzeilen. Ausgerechnet dorthin zieht Ellery nun mit ihrem Zwillingsbruder. Zu einer Großmutter, die fast eine Fremde für sie ist. Als aus dem Nichts Morddrohungen gegen die zukünftige Homecoming Queen zirkulieren, ermittelt Ellery auf eigene Faust. Dabei lernt sie Malcolm kennen, den jüngeren Bruder des Hauptverdächtigen. Dann verschwindet wieder ein Mädchen und plötzlich steht jeder unter Verdacht…

Karen M. McManus Debütroman »One of us is lying« stürmte auf Anhieb die Bestsellerlisten, so wie auch »Two can keep a secret« und »One of us is next«. Ihre Romane wurden in über 40 Länder verkauft und sind internationale Bestseller; »One of us is lying« wurde für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2019 nominiert. Karen M. McManus wohnt in Massachusetts und hat ihren Master-Abschluss in Journalismus an der Northwestern University gemacht.

Karen M. McManus

416 Seiten

ISBN: 978-3-570-16538-6

Cbj Verlag

gebundene Ausgabe 18,00 €     eBook (ePUB) 13,99 €

Bei bol.de bestellen

✉ Beitrag per Email versenden

Auf Sie mit Gebrüll

Man muss sich wirklich nicht alles sagen lassen! Mit seinem neuen Buch macht Bestsellerautor Hasnain Kazim Lust darauf, sich mal wieder richtig zu fetzen. Viele begeisterte Leser von »Post von Karlheinz« wissen, wie unterhaltsam und gewinnbringend die heftigen Auseinandersetzungen sein können, die Kazim ständig führt, nun gibt er auf vielfachen Wunsch konkrete Tipps fürs richtige Streiten. Dabei darf es gerne laut, hart und lustig zugehen: Hauptsache, man hat die richtigen Argumente parat, um dumpfem Hass und platten Parolen Einhalt zu gebieten. Eine dringend benötigte Anleitung für all die Diskussionen, denen wir sonst lieber aus dem Weg gehen – und verdammt unterhaltsam noch dazu.

Hasnain Kazim ist gebürtiger Oldenburger und Sohn indisch-pakistanischer Einwanderer. Er wuchs im Alten Land, vor den Toren Hamburgs, und in Karatschi in Pakistan auf, studierte Politikwissenschaften und schlug eine Laufbahn als Marineoffizier ein. Er liebt Grünkohl und Curry, aber nicht zusammen. Das journalistische Handwerk lernte er im Schwäbischen, bei der »Heilbronner Stimme«, schrieb unter anderem für das dpa-Südasienbüro in Delhi und von 2004 bis 2019 für den SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE, die meiste Zeit davon als Auslandskorrespondent in Islamabad, Istanbul und Wien. Für seine Arbeit wurde er mit diversen Preisen ausgezeichnet, darunter dem »CNN Journalist Award«. Er lebt als freier Autor nach wie vor in der österreichischen Hauptstadt und hat mehrere Bücher veröffentlich, darunter »Grünkohl und Curry«, »Plötzlich Pakistan« und »Krisenstaat Türkei«. Das Taschenbuch »Post von Karlheinz« (2018), das seine Dialoge mit wütenden Lesern versammelt, stand viele Wochen auf der Bestsellerliste.

Hasnain Kazim

Paperback 13,00 €    eBook (ePUB) 9,99  €

208 Seiten

ISBN: 978-3-328-10493-3

Verlag Penguin

Bei bol.de bestellen

✉ Beitrag per Email versenden

Kleine Gase – Große Wirkung: Der Klimawandel

In der öffentlichen Diskussion über den Klimawandel geht es oft drunter und drüber. Will man sich darin zurechtfinden, so führte bisher meist kein Weg an dicken wissenschaftlichen Fachbüchern vorbei. Deshalb ist es auch mehr als verständlich, dass nur die wenigsten Menschen wirklich über den Klimawandel Bescheid wissen: Was sind die konkreten Ursachen des Klimawandels und wie stark trägt der Mensch zur globalen Erwärmung bei? Treten Stürme und Überschwemmungen bereits häufiger auf, müssen wir jedes Jahr Ernteausfälle befürchten und welchen Einfluss hat der Klimawandel auf unsere Gesundheit?

Genauso ging es auch den beiden Studenten David Nelles und Christian Serrer. Sie wollten diese und viele weitere Fragen für sich selbst beantworten, hatten aber keine Lust ein dickes Fachbuch zu lesen. Daraus entwickelte sich die Idee für ihr Buch, das die konkreten Ursachen und Folgen des Klimawandels endlich einmal kurz, verständlich und mit vielen anschaulichen Grafiken auf den Punkt bringt. Unterstützt wurden sie bei ihrem Vorhaben von über 100 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. Ohne großen Aufwand und in kürzester Zeit versteht damit jeder ganz konkret das A und O des Klimawandels und durch die vielen anschaulichen Grafiken macht es Spaß das Buch zu lesen!

David Nelles, Christian Serrer

128 Seiten

ISBN: 978-3-9819650-0-1

Verlag Klimawandel

Gebundene Ausgabe 5,00 €

Bei bol.de bestellen

✉ Beitrag per Email versenden

Wir sind das Klima!

Wie wir unseren Planeten schon beim Frühstück retten können! Jonathan Safran Foer schafft es erneut, uns ein komplexes Thema wie die Klimakrise so nahe zu bringen wie niemand sonst. Und das Beste: Einen Lösungsansatz liefert er gleich mit.

Mit seinem Bestseller »Tiere essen« hat Jonathan Safran Foer weltweit Furore gemacht: Viele seiner Leser wurden nach der Lektüre Vegetarier oder haben zumindest ihre Ernährung überdacht. Nun nimmt Foer sich des größten Themas unserer Zeit an: dem Klimawandel. Der Klimawandel ist zu abstrakt, deshalb lässt er uns kalt. Foer erinnert an die Kraft und Notwendigkeit gemeinsamen Handelns und führt dazu anschaulich viele gelungene Beispiele an, die uns als Ansporn dienen sollen. Wir können die Welt nicht retten, ohne einem der größten CO2- und Methangas-Produzenten zu Leibe zu rücken, der Massentierhaltung. Foer zeigt einen Lösungsansatz auf, der niemandem viel abverlangt, aber extrem wirkungsvoll ist: tierische Produkte nur einmal täglich zur Hauptmahlzeit.

Foer nähert sich diesem wichtigen Thema eloquent, überzeugend, sehr persönlich und mit wachem Blick und großem Herz für die menschliche Unzulänglichkeit. Und das Beste: Seinen Lösungsansatz können Sie gleich in die Tat umsetzen.

Jonathan Safran Foer gehört zu den profiliertesten amerikanischen Autoren der Gegenwart. Seine Romane »Alles ist erleuchtet«, »Extrem laut und unglaublich nah« und »Hier bin ich« wurden mehrfach ausgezeichnet und in 36 Sprachen übersetzt. Sein Sachbuch »Tiere essen« war ebenfalls ein internationaler Bestseller. Foer lebt in Brooklyn, New York.

Jonathan Safran Foer

336 Seiten

EAN 9783462320213

Verlag Kiepenheuer & Witsch

gebundene Ausgabe 22,00 €    eBook 18,99 €    Hörbuch 15,99 €

Bei bol.de bestellen

✉ Beitrag per Email versenden

Coming In Coming Out

Tauchen Sie ein in die Coming Out – Geschichten wie ER unter der Missachtung seines Vaters leidet, nach dem er seinen Eltern gesteht, dass er auf Männer steht.

  • Wie SIE in Tokyo mit Yioko den Kuss der Offenbarung erlebt.
  • Wie KIM ihren inneren Kampf gewinnt und endlich weiß wo sie hingehört.
  • Erfahren Sie wie KAYMAN Severins Leben ganz schön ins Schleudern bringt.
  • Begleiten Sie MAREN, der endlich das tut wozu er Lust hat.
  • Wie DAVID & MATZE aufeinandertreffen und merken, dass sie bereits eine Geschichte zusammen haben, die schon vor zwei Jahren begonnen hat.
  • Oder wie ALEX, der Neue in der Dienststelle, Udo schlaflose Nächte bereitet und der ihn in seinen Gedanken nicht mehr loslässt.
  • Und dann ist da noch SASHA, der, bevor er auf Gran Canaria auf Sergeij trifft und der King of Vodka wird in seiner Heimat erstmal durch die Hölle gehen muss.

Der Autor, Marco Boulanger, 1983 in Mannheim geboren und aufgewachsen, hat die Leidenschaft für das Schreiben bereits in seiner Jugend für sich entdeckt. Neben kleineren Veröffentlichungen von Artikeln in regionalen Publikationen erscheint mit »Canarian Nights« 2018 sein erster Kurzgeschichtenband. 2019 folgten seine erste Krimireihe »Kalem-Schüler ohne Reue« und der Roman »Call me now.« Seine Figuren sind vielschichtig und abwechslungsreich und in unterschiedlichen Genres zuhause. Als begeisterter Leser von Ethan Cross, Max Bentow, Martin Sutter, Patrick Süskind uvm. versucht er seine Leser in atmosphärische Spannung zu versetzen und gönnt seinen Lesern erst am Ende des Romans eine Verschnaufpause.

Marco Boulanger

172 Seiten

ISBN 978-3-7357-4184-4

Verlag Books on Demand

Taschenbuch 10,00 €

Bei bol.de bestellen

✉ Beitrag per Email versenden