Kategorien-Archiv 113-Lesestoff

Kann man mal machen

Im Internet sehen immer alle gut aus, sind glücklich und haben weder Poren noch Probleme. Oder sie vertreten antiquierte Rollenbilder und pöbeln gegen Schwächere. Mirella vom Kanal Mirellativegal hat keine Lust mehr darauf, von überall eingeredet zu bekommen, wie sie zu sein und was sie zu lassen hat. Sexismus steht ebenso auf ihrer Abschussliste wie Low Carb und Perfektionsdruck, gehirnzellenfressender Medienkonsum und Datingwahnsinn.

Ein dickes Fell allein oder endlose Meckertiraden helfen jedoch niemandem weiter. Daher liefert Mirella die passende Motivation, um das eigene Leben entspannter zu gestalten, gleich mit. Empathische Kommunikation, Horizonterweiterung und die konsequente Achtung der eigenen Bedürfnisse stehen hierbei im Mittelpunkt. Denn letztlich ist die beste Waffe gegen die Negativität von außen, sich selbst gut leiden zu können. Und das kann man echt mal machen!

Mirellativegal

304 Seiten

ISBN 978-3-96096-054-6

Community Editions

Taschenbuch 12,00 € eBook (ePUB) 9,99 €

Bei bol.de kaufen

✉ Beitrag per Email versenden

Die 100 schlechtesten Filme aller Zeiten

Es gibt gute Filme, preisverdächtige, oscarprämierte. Und es gibt schlechte Filme. So richtig, richtig schlechte. So schlecht, dass das Anschauen schon wieder lustig ist. »Charmantes Scheißfilm-Schauen auf höchstem Niveau« nennen es die beiden Experten für die schlechtesten Filme aller Zeiten (SchleFaZ) Oliver Kalkofe und Peter Rütten, die hier ihre persönliche Topauswahl präsentieren und kommentieren. Farbige Fake-Filmplakate, Fotos vom Set der Kultsendung, bissige Kommentare, präzise Inhaltsangaben und jede Menge skurrile Trivia machen dieses Buch zu einem Highlight für Cineasten. Ein Buch, das hält, was es verspricht: die 100 schlechtesten Filme aller Zeiten – garantiert ohne Stars, Niveau und Langeweile.

Der 1965 geborene Hannoveraner Oliver Kalkofe startete seine Karriere mit der Kultshow Frühstyxradio (Radio FFN) und wurde mit der preisgekrönten TV-Satire Kalkofes Mattscheibe zu einem der beliebtesten Comedians und zu Deutschlands schärfstem Medienkritiker. Das Kino eroberte er mit Der Wixxer (2004) und Neues vom Wixxer (2007) als Hauptdarsteller, Drehbuchautor und Produzent. Neben unzähligen Hörspielproduktionen und Synchronarbeiten für Film und Fernsehen schuf der die TV-Literaturreihe Nichtgedanken und präsentiert auf TELE 5 gemeinsam mit Peter Rütten mit der TELE 5 Brand SchleFaZ abendfüllend die schlechtesten Filme aller Zeiten.

Peter Rütten wurde 1962 in Mönchengladbach geboren. Der Satiriker begleitete als Autor und Sprecher viele Late Night-Formate im deutschen Fernsehen – unter anderem als Chefautor die Harald Schmidt Show. Neben seiner Tätigkeit als Autor und Sprecher ist er immer wieder als Darsteller oder Sidekick im TV zu sehen. Für TELE 5 schuf er u.a. Rüttens Bullshit Universum. Seit 2013 präsentiert und kommentiert er gemeinsam mit Oliver Kalkofe auf TELE 5 mit der TELE 5 Brand „SchleFaZ“ abendfüllend Die schlechtesten Filme aller Zeiten.

Oliver Kalkofe, Peter Rütten

208 Seiten

ISBN 978-3-7423-1070-5

Riva Verlag

gebundene Ausgabe 19,99 € eBook ab 15,99 €

Bei bol.de kaufen

✉ Beitrag per Email versenden

Über Spanien lacht die Sonne

Kitty liest privat eher selten Internetkommentare. Bei der Arbeit dafür neuerdings umso öfter. 2015 kennt das Netz plötzlich nur noch ein Thema: „Flüchtlingskrise“. Kitty wird als Aushilfe bei einem Hamburger Medienunternehmen eingestellt, das Onlinekommentare überprüft. Hinter Lamellenvorhängen und Zimmerpflanzen moderieren sie und ihre KollegInnen die Welle von Hass und Verschwörungstheorien, die in jenem Jahr das Internet flutet. Der Chef bemüht sich, das Team mit Pep Talks und Glühwein bei Laune zu halten. Nur von den beunruhigenden Anrufen, die er immer häufiger von einer anonymen Nummer erhält, erzählt er seinen Mitarbeitern nichts…

Nach „Katze hasst Welt“ legt Kathrin Klingner ein neues Werk vor, dass die Absurdität des digitalen Zeitalters mit viel Humor auf den Punkt bringt. Kathrin Klingner, geboren 1979 im Odenwald, studierte Kunst in Amsterdam und Illustration in Hamburg. Ihr Comicdebüt “Katze hasst Welt” ist 2016 in einer ersten Auflage im MamiVerlag erschienen. Kathrin Klingner lebt mit ihrer Familie in Hamburg.

Kathrin Klingner

128 Seiten

ISBN 978-3-95640-212-8

Reprodukt Verlag

Taschenbuch 20,00 €

Bei bol.de kaufen

✉ Beitrag per Email versenden

Dance. Love. Learn. Repeat.

Endlich an der Uni. Endlich geht das echte Leben los. Ihre Mitbewohnerinnen sind total nett, einen Job hat sie auch schon und angeblich findet man auf der großen Erstsemesterparty Freunde fürs Leben. Ob damit wohl Luke gemeint ist? Luke, der heißeste Typ aus ihrer alten Schule. Luke, der sich nicht an sie erinnern kann. Eigentlich hat er nicht erwartet, dass alles so anders sein würde. Und sich so fremd anfühlt. Luke weiß nicht so richtig, was er will. Soll er sich von seiner Freundin trennen oder nicht? Soll er sich von den bescheuerten Jungs aus seiner Fußballmannschaft distanzieren oder nicht? Soll er Phoebe daten oder nicht? Ein hinreißender Coming-Of-Age Roman: Melancholisch und schreiend komisch. Vielschichtig und verrückt. Chaotisch und echt.

Lucy Ivison und Tom Ellen sind seit der 6. Klasse befreundet. Lucy ist Herausgeberin des Online-Magazins Whatever After und gibt in Londons Mädchenschulen Kurse zur Förderung von Kreativität und Selbstbewusstsein. Tom arbeitet als Journalist und hat bereits für ShortList, Time Out, Vice, talkSPORT, ESPN und Viz geschrieben.

Tom Ellen Lucy Ivison

432 Seiten

ISBN 978-3-551-52108-8

Verlag Carlsen

gebundene Ausgabe 19,00 € eBook (ePUB) 13,99 €

Bei bol.de kaufen

✉ Beitrag per Email versenden

Der Sommer, als wir unsere Röcke hoben und die Welt gegen die Wand fuhr

Ein endloser Sommer, acht Freunde, vier Mädchen, vier Jungs, eine eingeschweißte Bande. Sie kommen aus guten Verhältnissen, haben keine Sorgen und unendlich viel Zeit. Das ganze Leben liegt vor ihnen. Eines Tages stellen sich die vier Mädchen auf eine Autobahnbrücke und heben ihre Röcke, sie wollen sehen, wie leicht sich die Erwachsenen ablenken lassen, wie viel Macht ihre Nacktheit besitzt. Die Jungs sehen vom Gebüsch aus zu und filmen. Erst geschieht nichts, dann ein schrecklicher Unfall, doch das ist erst der Anfang …

Liebe, Lust, Reichtum und Erfolg, Schmerz, Gewalt und Ohnmacht – sie leben in einer Welt der unbegrenzten Möglichkeiten.

Elvis Peeters

204 Seiten

ISBN: 978-3-944575-89-6

Burghügelverlag

Taschenbuch 10,00 €      eBook (ePUB) 12,99 €

Bei bol.de bestellen

✉ Beitrag per Email versenden